Erkelenz-Matzerath: Platten zerstört, Täter gesucht

Erkelenz-Matzerath : Platten zerstört, Täter gesucht

Unbekannte haben auf dem Spielplatz in Matzerath etwa 30 Fallschutzplatten, die zur Sicherheit um das Trampolin verlegt sind, gelöst und auf das Trampolin geschmissen. Die Schadenshöhe wird nach Angaben der Erkelenzer Stadtverwaltung auf mindestens 500 Euro geschätzt.

Die Stadt Erkelenz hat für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters oder der Täter führen, eine Belohnung in Höhe von 100 Euro ausgesetzt.

Hinweise nehmen die Polizei Erkelenz und das Amt für Kinder, Jugend, Familie und Soziales der Stadt Erkelenz, 02431/85327, entgegen.

Mehr von Aachener Zeitung