Erkelenz: Paul Armfield ist in der Leonhardskapelle zu Gast

Erkelenz: Paul Armfield ist in der Leonhardskapelle zu Gast

Die Acoustic Night präsentiert am Samstag, 8. April, den britischen Songwriter Paul Armfield ab 20 Uhr in der Leonhardskapelle.

Armfield singt mit sanfter aber raumfüllender Stimme zu seinen feinen Gitarrenmelodien über alltägliche Beobachtungen. Er erzählt aus seinem Leben und vermag es, kleine Begebenheiten präzise zu beschreiben und Geschichten mit großer Geste und warmen Timbre darzubieten.

Der Songzyklus von Armfields sechstem Album „Found“ wurde von einer Sammlung alter Schwarz-Weiß-Fotografien inspiriert. Hunderte Alltagsfotografien wurden von einer befreundeten Künstlerin über Jahrzehnte auf Flohmärkten gesammelt und mit künstlerischem Blick ausgewählt. Paul Armfield wird zu den Bildern an dem Konzertabend von Stimmungen und Situationen erzählen und singen und ihnen neue Bedeutung schenken. Die Fotos werden in der Leonhardskapelle projiziert.

Tickets gibt es online auf www.kultur-erkelenz.de, in der Buchhandlung Wild sowie bei der Kultur GmbH (Stadthalle, Eingang D).