Selfkant: Oh-Weih! tritt im Borussia-Park auf

Selfkant: Oh-Weih! tritt im Borussia-Park auf

Die aus dem Selfkant stammende Gruppe Oh-Weih! hat im Auftrag des Mönchengladbacher Karnevalsverbandes für diese Session das Mottolied „Jedem Tierchen sein Pläsierchen” produziert.

Einen fetzigen Schlager, der in Mönchengladbach gut angenommen wird und in „aller Ohr” ist, haben die Jungs geliefert und so war es nicht verwunderlich, dass sich der Gladbacher Oberkarnevalist und Vorsitzende des MKV, Bernd Gothe, bei der Borussia für Oh-Weih! stark gemacht hat.

Traditionell wird am Karnevalssamstag das Mönchengladbacher Stadtprinzenpaar dem Borussia-Park zum Fußball-Bundesliga-Heimspiel gegen Hannover 96 einen Besuch abstatten. In Verbindung mit diesem Besuch wird Oh-Weih! das Mottolied auf dem Rasen präsentieren.

Frontmann Heinz Ernst (Büff) sagte: „Als Stammspieler ist mein Vetter, Arno Ernst, unter Hennes Weisweiler mit der Borussia in die Bundesliga aufgestiegen. Und als kleiner Stropp war ich einige Male mit im Bökelbergstadion.” Seitdem schlägt sein Herz für die Borussia.

Er „träumt” schon jahrelang davon, einmal auf dem „heiligen Rasen” im Borussia-Park auftreten zu können. Dieser Traum geht nun in Erfüllung - und mit ihm sind die Jungs von Oh-Weih! stolz darauf, dass Büff es geschafft hat. Kurz nach 15 Uhr steht die Gruppe auf dem Rasen und wird den Fans einheizen.

Mehr von Aachener Zeitung