1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg-Oberbruch: Offiziell ins Amt eingeführt: Jugendarbeit auf sechs Beinen

Heinsberg-Oberbruch : Offiziell ins Amt eingeführt: Jugendarbeit auf sechs Beinen

Zwei neue Mitarbeiter auf insgesamt sechs Beinen führte die Evangelische Kirchengemeinde Heinsberg feierlich in den Dienst der mobilen Jugendarbeit ein. Sky und Tobias Storms heißen die beiden, Sky ist der mit den vier Beinen. Gut zu Fuß müssen beide sein, denn die Jugendarbeit, die Tobias Storms und sein Hund leisten, will die Jugendlichen dort erreichen, wo sie sich aufhalten.

rtneSärtoai er-Dh nud eAuglnnpkt hrire teArib tis ads minhuJgdee Osea ni Oerhc,burb eiglch enben der .rEhrierkslceö otDr ndfa auhc ide shnöec ereFi tmi so evilne runBheesc ttt,sa dass ide vor dre tniwEgnumd esnetedh irsrkceEhröel fsta usa nleal Nethän lpaztetg äe.rw

Acuh leevi rrcbOhbuere ntnuze ohnc malein ide eleeGgnihte ni rerih ihKrce neein settiedoGtsn zu fe.enir Densie ntletiee ied dbneie raPerrf beaasniSt adleW dun niMart Jard.no shMluakcisi egalttset euwrd der toieGtntessd nov clMhaei gnZseill dnu anBd. nEi epöhHntku rwa cliehhrisc dre trtfAtiu nov eprpnRia oiaSf ef,theliaoudrE salia a.cSpiss hticN dminre ugt mnkae hcua die rraeese-ladeOeCh mti rehir Tuntagazdebrni n.a

iBe red ünnfirguhE von Tioasb Strsmo ni ensi sunee Atm ebhrüceteri rrrfPea Weadl cuha ySk neien üshhbe,c nie,elk lbeua ksnDiaetemr ‘sfür nadlbsHa. ykS tis ien nvo baiosT ortsmS lisutedegaber i,eenuTrahhpd edr esihicrhlc eelhnf wrdi, os emcahn Hmlswemlheec elcethir uz n.rwbdeniüe Udn so elwtedrenva rrerafP eaSstbnai Wlead nend llcsneh ohcn den gfifeBr sde eSotrsrwkeret mu ni nde nöscnhe Nmaen e„arl“ySwkk.

asD Ftse urz üusgirthmnAefn dre inebde ekwlraSky eißl cuha nlcsaiukrhi nkeie ücsehWn .noffe eBi aleebcntsgeenskb Wlfaenf udn esWhrcünt mvo lilGr arervthncbe edi estGä nach emd tsotdGtsenie noch nie rapa fhero n.unSdte