1. Lokales
  2. Heinsberg

Erweiterung: Oerather Mühlenfeld wächst um 350.000 Quadratmeter

Erweiterung : Oerather Mühlenfeld wächst um 350.000 Quadratmeter

Vor 15 Jahren begann die Geschichte des Oerather Mühlenfeldes mit einem Ratsbeschluss, vor den Toren der Stadt ein Neubaugebiet zu entwickeln. Damals hatten einige Ratspolitiker Angst, dass es ein zu umfangreiches Projekt wäre, wie Bürgermeister Peter Jansen beim Spatenstich zur zweiten Erweiterung erklärte. Mittlerweile hat sich die Erschließung des Oerather Mühlenfelds zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt.

nI weiz tiSctnher lslo asd eubBaetig unn um fsat sad olDpeept hwscnae ndu ni unrd nhez Jneahr iHatem für bsi zu 0040 Mnshncee sin.e annD rüwde nurd ejedr hnteez rEnelezrek im rtOraeeh lhMüldenfe .eenbl Frü eid sntree 440 nesudükGrtc geelin teirdze ndru 1500 nengeburwBe .orv

suA rigehteu htiSc sie die agialedm neihtdgEuscn rgitchi eweg,sen retkelär snnJae mit eiVswer ufa nde harnmegecisfod led,Wna edm es eekgnrnwegiueztn eltg.e 0023 reawn in eenmi tneesr cttSrhi fau ndur 00003.0 errQaantdtmeu ide resnet 630 dünesukGctr helnsssecor dnu nvo edr keernEzlre Gtcsdü-nkrus ndu eslsnlcwisuachgektgflEnt (E)GE rmrteeavtk ewrdon. ieD srete rnwgtEureei eroegltf 1202 um 08 csrekünudtG auf nrdu .003100 .mterarQdatuen nuN esnoll reiewte 440 kceuGsrdtün fua rdun 000.035 ameaQrtnudret g.fonel

eDi nerwEtirgeu foltg in nheeemrr ihnr.ettcS nhutsäcZ dirw edr eftneriS wehcisnz mde hitunege begautiBe und dme afrtgcshiWewst iöclndrh dre L19 hnrsleeos.sc teSräp irwd erd eBihcre vmo shWaefgsirtctw muz atncnherbaeb fDro zrhMtetaa hslnecross.e imtDa weär red etesr sahuBciabntt .igertf Er widr nrud 220 üreuGtsdnck .usemsafn umZ senert uinabaBttshc nhegöer chau zewi tencRealekbenükrhgec ovr aerhttazM ndu an edr 19L oiesw nie ml.wläzaurcsLht überraD uinsah wdir ni mde iehrBec huca ein wezerit aetgenKridnr rfü sda herteaOr dhfleeünMl uta.egb

mI moenmkedn hJra irwd asd enäGdle ha„teOrer nfelMhdeül Wts“e tczsäunh lsreohn.secs egenG Ened des rhsJea wdri itm der manuerVrgkt edr rnküsdctuGe nge.oebnn apntGel disn lE-niez ndu lesäruhppDoe swoie lh-nifMeiamre dun häiehnR.seure Die tepeäsr ßErshlucnegi sed tsebiGee lols eübr dei ernerVies l,eleA die elreaveKer ßSerat dun ide ptStrKß-iLrofar-matnee oenrl.fge