Hückelhoven-Doveren: Ölspur führt zu Verkehrsunfall

Hückelhoven-Doveren: Ölspur führt zu Verkehrsunfall

Kurz vor dem Ortseingang Doveren verlor ein 21-jähriger Mann aus Hückelhoven am Mittwoch, 23. September, in einer abschüssigen Linkskurve die Kontrolle über sein Auto.

Grund dafür war eine Ölspur, teilte die Polei am Donnerstag mit.

Er war auf der Kreisstraße 32 in Richtung der Ortschaft Doveren auf der Hetzerather Straße gefahren. Als der junge Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, kam er nach rechts von der Straße ab und prallte gegen eine Mauer.

Der junge Mann blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Polizei stellte fest, dass die Ölspur durch das Auto einer 20-jährigen Frau aus Hückelhoven verursacht worden war und nahmen eine Unfallanzeige auf.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung