1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: „Ökumene alaaf!“ vor der Heinsberger Christuskirche

Kostenpflichtiger Inhalt: Heinsberg : „Ökumene alaaf!“ vor der Heinsberger Christuskirche

„Ökumene alaaf!“ So schallte es am Tulpensonntag vor der Heinsberger Christuskirche, nachdem katholische und evangelische Christen hier gemeinsam Gottesdienst gefeiert hatten. „Ihr alle zusammen seid so gut!“, rief Prinz Markus I., Propst der katholischen Kirche hoch oben auf dem Kirchberg, allen zu, die danach noch blieben, um das geistliche Dreigestirn des Heinsberger Karnevalsvereins (HKV) in Konservendosen zugunsten der Heinsberger Tafel aufzuwiegen.

uhcA rde cheesuanhafSr aKnsirlaeveernv S(KV) btleiitege scih tim ienesm tisgrienDer na rde isalozen An,oitk bei erd es htcin urn eggl,an die iedr nsicteihelG ni Dosen unge,aeiufwz sedornn irhe deri nteAadtnuj chlgei ti.m Ic„h bni tstebeigre udn üerh,rt“g aendtk rrraPef aetSbsnia W,dela uchlgzie zerieonVsrdt rde leTf.a