1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg-Oberbruch: Oberbrucher Kirchturm St. Aloysius saniert

Heinsberg-Oberbruch : Oberbrucher Kirchturm St. Aloysius saniert

65 Jahre nach dem Bau des Kirchturmes von St. Aloysius im Jahr 1953 veranlassten die augenscheinlich offenen Fugen am Turm, die Verantwortlichen Arbeiten in Auftrag zu geben. Die Betonbänder wurden bereits 1972 saniert, da Feuchtigkeitsschäden festgestellt worden war. Der gesamte Turm wurde eingerüstet, mit einem Aufzug versehen und mit Planen zugehangen.

Die neugF druwen rdei Ztemienert feti esmutsgmeat nuseseibgweheiz gheti.tnacuenss cahanD wuedr dsa bedGäeu uen .tueinggfe neosbE duewr — ebnen egeinni areendn btAeneir — ide ePndeenunicfnnakg ,nfnterte rde Dlthuasch otoltelrknir nud ads hacD isf.ecretevrh semasgtnI wuder red Turm in nlale hcnBreiee ertiere.bbatü eDi aetRbrseinte lsonel sbi ndeE Juil hagnocsesebsl ie.ns

r,zueK leuKg dun anhH edwner am mSsatga rzu sseedenAmb mu .0138 rhU in erd ceihrK lgfateutlse udn von ferrPra enHsga eun neeggst.e