1. Lokales
  2. Heinsberg

In der Aula: Neujahrskonzert mit der Neuen Philharmonie Frankfurt in Hückelhoven

In der Aula : Neujahrskonzert mit der Neuen Philharmonie Frankfurt in Hückelhoven

Mit der Neuen Philharmonie Frankfurt wird ein Orchester der Spitzenklasse zum Neujahrskonzert aufspielen. Am 8. Januar geht es um 11 Uhr in der Aula los.

Die VHS und die Stadt Hückelhoven laden zum Neujahrskonzert mit der Neuen Philharmonie Frankfurt am Sonntag, 8. Januar 2023, um 11 Uhr in die Aula des Städtischen Gymnasiums Hückelhoven ein. Unter dem Motto „Heut’ ist der schönste Tag!“ feiert die Neue Philharmonie Frankfurt mit Humor, Hintersinn und Heiterkeit das neue Jahr und versprüht dabei jenen Esprit, der lästige gute Vorsätze rasch vergessen lässt.

Musikalisch geht es unter der Leitung des Chefdirigenten Jens Troester turbulent zu, mit einem Mix aus flotten Märschen, virtuosen Orchesterwerken, schwungvollen Walzern und spritzigen Polkas. Dabei kommen Freunde der Oper und Operette ebenso auf ihre Kosten wie die Fans von Film- und Ballettmusik. Große Arien und beliebte Schlager stehen auf dem Programm, aber auch Raritäten, Kostbarkeiten und spannende Entdeckungen.

So kommt die Strausssche Fledermaus im Quadrille-Kostüm daher, Verdi und Rossini gehen durch die Schule feinen britischen Humors, Streicher und Bläser des Orchesters liefern sich einen fröhlichen Wettstreit und zwei wunderbare Solisten zeigen ihr ganzes sängerisches Können.

Die Neue Philharmonie Frankfurt ist eines der renommiertesten und erfolgreichsten Crossover-Orchester im deutschsprachigen Raum. David Garrett, Deep Purple, Peter Gabriel und viele andere gehen mit dem außergewöhnlichen Klangkörper auf Tour. Gleichzeitig schätzen Ikonen der Klassik die enthusiastische Musizierfreude des Orchesters, wenn etwa José Carreras oder Andrea Bocelli sich bei Galakonzerten begleiten lassen.

Tickets können online unter www.ticketshop.nrw.de und in folgenden Stellen erworben werden: Wild, Hückelhoven und Erkelenz; Reisebüro Lengersdorf, Hückelhoven; Schreibwaren Viehausen, Erkelenz; Lyne von den Berg, Geilenkirchen; Gollenstede, Heinsberg; Kirch, Wegberg; Reisebüro Scholz, Wegberg; O + S Reisebüro, Wassenberg und im Naturparktor Wassenberg.

(red)