Hückelhoven: Neuer Sand für die Kita: Schützen und Eltern packen an

Hückelhoven: Neuer Sand für die Kita: Schützen und Eltern packen an

Auf dem Gelände des katholischen Kindergartens Sankt Johannes der Täufer in Ratheim mussten etwa 50 Tonnen Sand bewegt und gewechselt werden. Der alte Sand war verbraucht, weshalb neuer Sand hermusste. Dabei durften die Spielgeräte im Kindergarten an der Mühlenstraße im Schatten der Pfarrkirche nicht verrückt werden.

Die Eltern waren scheinbar angesichts der großen Aufgabe überfordert und baten daher die Schützenbrüder um Hilfe. Die ließen sich unter der Regie des Schützenbruders Oliver Weith nicht lange bitten und packten zusammen mit einigen Eltern kräftig an.

Das Problem wurde zur Zufriedenheit aller Beteiligten gelöst — und nun können die Kinder wieder ausgelassen in ihren frisch gefüllten Sandkästen spielen.

(koe)