E-Mobilität: Neue Zapfsäule für Elektroautos in Hückelhoven

E-Mobilität : Neue Zapfsäule für Elektroautos in Hückelhoven

Die NEW baut die Infrastruktur für Elektroautos am Niederrhein weiter aus. Bis Ende des Jahres können Autofahrer an 30 öffentlichen E-Ladesäulen mit 59 Ladepunkten Batteriestrom „zapfen“.

In Hückelhoven, Am Parkhof 10, wurde nun die 16. öffentliche E-Ladesäule in Betrieb genommen. „Wir freuen uns, durch den Ausbau der Ladeinfrastruktur das Thema Elektromobilität in der Region weiter voranzutreiben“, so NEW-Vorstand Frank Kindervatter. 15 E-Ladesäulen stehen bereits in Mönchengladbach, Schwalmtal, Geilenkirchen, Erkelenz, Heinsberg, Viersen, Niederkrüchten, Tönisvorst, Wegberg, Jüchen und Korschenbroich.

Der Strom, der an den Ladesäulen geladen wird, stammt zu 100 Prozent aus regenerativen Quellen und ist CO2-frei. Betrieben werden die E-Ladesäulen von der NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, der Vertriebstochter der NEW AG. Der Strom kann mindestens bis Ende 2018 kostenfrei an den Ladesäulen „getankt“ werden.

„Es ist schön dass die Bürger jetzt eine weitere Möglichkeit haben, im öffentlichen Raum ihre E-Fahrzeuge zu laden“, so Bürgermeister Bernd Jansen.