Heinsberg: Neue Sandbaustelle in der Kita in Unterbruch

Heinsberg: Neue Sandbaustelle in der Kita in Unterbruch

Dank Spenden und freiwilliger Helfer hat der katholische Kindergarten in Unterbruch wieder eine neue Sandbaustelle. Neben den Erlösen vergangener Kindergartenfeste ermöglichte eine Spende der Schützenbruderschaft, im Beisein von Kindern übergeben von Nicole Esser (3.v.l.), in Höhe von 1000 Euro die Finanzierung.

<

p class="text">

Beim Aufbau kräftig angepackt haben Willi Görtz (2.v.l.) sowie Hans-Herbert van Hengel, Frank Görtz und André Esser (von rechts), darüber hinaus Dirk Eisleben. Johannes Franken und die Firma Giebels und Strack stellten für die Arbeiten Radlader und Minibagger zur Verfügung. Im Namen des Kindergarten-Teams und der Kinder bedankte sich Kindergartenleiterin Brigitte Minkenberg bei allen Helfern.

(anna)
Mehr von Aachener Zeitung