1. Lokales
  2. Heinsberg

Zwei Jugendliche festgenommen: Nächtlicher Einbruch in Erkelenzer Schule

Zwei Jugendliche festgenommen : Nächtlicher Einbruch in Erkelenzer Schule

Zwei junge Männer wurden am späten Samstagabend nach einem Einbruch in eine Erkelenzer Schule verhaftet. Mit einem weiteren Komplizen waren sie in das Gebäude eingedrungen und brachen zwei Schränke auf.

Die Tat ereignete sich gegen 23 Uhr am Schulring in Erkelenz. Vor Ort sind mehrere Schulen untergebracht. Um welche es sich genau handelte, wollte die Polizei am Montag auf Nachfrage nicht angeben.

Vor Ort beschädigten die drei Täter mehrere Türen und Vitrinen. Anschließend brachen sie zwei Schränke auf, die sie durchwühlten.

Die Polizei traf kurz darauf an der Schule ein, wo sie einen 17-jährigen Täter auf der Flucht stoppen konnten. Ein weiterer 17-Jähriger aus Erkelenz war einfach in Gewahrsam zu nehmen – die Beamten fanden ihn schlafend im Treppenhaus.

Ein dritter, unbekannter Täter konnte flüchten. Die jungen Männer wurden an ihre Erziehungsberechtigten übergeben. Die Ermittlungen laufen.

(red/pol)