Heinsberg: Nach Sturz: Fahrradfahrer verletzt sich schwer

Heinsberg: Nach Sturz: Fahrradfahrer verletzt sich schwer

Schwere Verletzungen an einem Bein hat sich ein 37 Jahre alter Fahrradfahrer aus Hückelhoven am Mittwochnachmittag in Heinsberg zugezogen. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

<

p class="text">

Wie die Heinsberger Polizei mitteilte, fuhr der 37-Jährige gegen 16.25 Uhr mit seinem Fahrrad entlang der Wassenberger Straße. Beim Versuch in die Wurmstraße abzubiegen stürzte er und zog sich an einem Bein erhebliche Verletzungen zu.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung