Erkelenz: Musikverein steckt sich erneut viele Ziele

Erkelenz: Musikverein steckt sich erneut viele Ziele

Der Städtische Gesangverein 1843 e.V. Erkelenz hat bei der Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen und nach vorne geblickt. Dabei wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Besondere Freude herrschte in den Reihen der Sängerschar, weil das älteste Ehrenmitglied Josef Braun nach überstandener Krankheit wieder begrüßt werden konnte. Auf einer soliden finanziellen Grundlage geht der Gesangverein nun die Vorbereitungen für das große Konzert am 29. Oktober im Pfarrzentrum an, wie bei der Versammlung deutlich wurde. Auch abseits der Musik hat der Verein einiges vor: Der Jahresausflug führt zur Brüggener Klimp, und der traditionelle Grillabend und die Weihnachtsfeier stehen schon im Terminkalender.

Musikalisch stehen neben dem Konzert die Mitwirkung beim Volkstrauertag sowie das Singen vor Weihnachten in den Seniorenheimen auf dem Programm. Vorstandswahlen sind erst 2017 wieder angesagt.