Musikverein Obspringen: Weihnachtskonzert in der Herz-Jesu-Kirche

Musikverein Obspringen : Weihnachtliche Klänge, besinnliche Texte

Der Musikverein Obspringen unter der Leitung von Wolfgang Mevissen beeindruckte auch in diesem Jahr bei seinem kleinen Weihnachtskonzert in der Herz-Jesu-Kirche mit Musik und besinnlichen Texten.

Von der Orgelbühne sang ein eigens gegründeter Projektchor, begleitet von Martin Grefen am Klavier, weihnachtliche Lieder. Im Wechsel mit ihm brachten Instrumentalisten des Musikvereins unten am Altar ebenfalls traditionelle und modern arrangierte weihnachtliche Klänge zu Gehör.

Nicht nur die Begrüßung sprach Schützenpräsident Josef Frenken. Er trug auch mit besinnlichen Texten – etwa mit dem über den glücklichen kleinen Vogel oder mit einem anderen über einen kleinen Baumwollfaden – zum Gelingen der Feier bei. Am Ende lud er zum Weihnachtsmarkt des Musikvereins ein. „Wie in jedem Jahr ohne Markt“, schmunzelte er.

Abgerundet wurde der Abend nämlich durch ein schlichtes, aber überaus stimmungsvolles Miteinander bei Kakao, Glühwein, Crêpes und winterlichem Grillen im beheizten Zelt am Jugendheim Oase. Instrumentalisten wiesen den Gästen vor der Kirche spielend den Weg dorthin.

(anna)