Müll-Sammelaktion in Heinsberg-Horst

Fleißige Helfer : Müllsammler sind in Horst unterwegs

„Es war schon mal schlimmer.“ Dieses einhellige, positive Fazit zogen die Mitglieder des Heimat- und Bürgervereins Horst nach ihrer Müll-Sammelaktion zum Frühjahresbeginn.

Dabei sei doch die korrekte Entsorgung des eigenen Mülls auch gar nicht so teuer, merkte Norbert Penners an, der über die Tüten mit gebrauchten Kinderwindeln oder das komplette Kinderwagenverdeck nur den Kopf schütteln konnte. Der Appell des Vereins geht an alle Bahnfahrer, die sich vom Bahnhof aus zur Disco in Richtung Himmerich aufmachen, ihren Müll dort nicht mehr einfach in der Landschaft zu entsorgen.

(anna)