1. Lokales
  2. Heinsberg

Kollision bei Straeten: Motorradfahrer stirbt nach Unfall auf der B56

Kollision bei Straeten : Motorradfahrer stirbt nach Unfall auf der B56

Ein Motorradfahrer ist am späten Donnerstagabend auf der B56 bei Straeten von einem Auto erfasst worden. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Der 33-jährige Motorradfahrer war am Donnerstag gegen 21.10 Uhr auf der Bundesstraße 56 aus Heinsberg kommend in Richtung Geilenkirchen unterwegs, wie die Polizei berichtet. Zur gleichen Zeit wollte ein 59-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen von der Kreisstraße 4 nach links auf die B56 in Richtung Heinsberg abbiegen. Dabei habe er den Kradfahrer übersehen und ihm die Vorfahrt genommen. Es kam auf Höhe der Einmündung zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch der Motorradfahrer auf die Fahrbahn stürzte.

Der 33-Jährige erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der Autofahrer wurde durch die Kollision in seinem Wagen eingeklemmt und musste lebensgefährlich verletzt mit einem Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus geflogen werden.

Die Bundesstraße war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

(red)