Hückelhoven-Baal: Maxim-Kowalew-Don-Kosaken singen in Baal

Hückelhoven-Baal: Maxim-Kowalew-Don-Kosaken singen in Baal

Im Rahmen ihrer Europatournee 2015/16 gastieren die Maxim-Kowalew-Don-Kosaken mit einem festlichen Konzert am Samstag, 31. Oktober, um 19 Uhr in der St.-Brigida-Kirche in Baal. Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen.

Anknüpfend an die Tradition der großen alten Kosaken-Chöre, zeichnet sich der Chor durch seine Disziplin aus, die er dem musikalischen Gesamtleiter Maxim Kowalew zu verdanken hat

Auch im neuen Konzertprogramm werden Wunschtitel wie „Abendglocken”, „Stenka Rasin”, „Suliko“ und „Marusja” nicht fehlen. Karten gibt es unter anderem in Baal im Pfarramt St. Brigida und bei Malermeister Hollender, Am Hang 2; in Hückelhoven: Buchhandlung Wild, Haagstraße 13; Erkelenz: Buchhandlung Wild, Markt 4-5; Geilenkirchen: Buchhandlung Wild, Gerbergasse 15; Buchhandlung Lyne von de Berg, Gerbergasse 1; Bürgerbüro, Markt 9; Heinsberg: Buchhandlung Gollenstede, Hochstraße 127; Übach-Palenberg: Reisebüro Lengersdorf-Gatzos, Carolus-Magnus-Straße10.

Mehr von Aachener Zeitung