1. Lokales
  2. Heinsberg

Rund um die Kirche: Martinsmarkt in Orsbeck mit Bastelarbeiten und Bimmelbahn

Rund um die Kirche : Martinsmarkt in Orsbeck mit Bastelarbeiten und Bimmelbahn

Rund um die Kirche St. Martini gibt es am kommenden Samstag den Orsbecker Martinsmarkt. Es soll gemütlich und unterhaltsam zugehen.

Zum sechsten Martinsmarkt laden der Ortsring Orsbeck und der Karnevalsverein UKV Orsbeck-Luchtenberg am Samstag, 18. November, von 12 bis 18 Uhr rund um die Pfarrkirche St. Martini ein. Rund 50 Aussteller haben sich nach Auskunft der Organisatoren für den Markt angemeldet, bei dem die Kreativität von Dekorationen oder Geschenken für die bevorstehende Advents- und Weihnachtzeit im Mittelpunkt steht.

Der Markt zieht sich rund um die Kirche herum und ist leicht zu finden. Allerdings empfehlen die Veranstalter, schon außerhalb des Ortes zu parken, entweder direkt an der Rurbrücke oder an der neuen Sportanlage – und dann zu Fuß in den Ort zu gehen.

Die Angebote dort reichen von künstlerischen Arbeiten in Malerei, Holz, Metall oder Beton bis hin zu genähten oder gestrickten Einzelstücken oder von Hand gefertigten Bastelarbeiten. Fürs leibliche Wohl sorgen derweil die Orsbecker Ortsvereine mit süßen, aber auch herzhaften Leckereien. Darüber hinaus bietet die Bühne direkt vor der Kirche Unterhaltung für die Besucher. Los geht es mit einem Besuch des heiligen Martin um 14 Uhr sowie Aufführungen des Kindergartens um 15 Uhr und der Schule um 16 Uhr. Der Kirchenchor singt um 16.30 Uhr in der Kirche. Wieder auf der Bühne präsentiert sich um 17 Uhr die Bläserklasse. Sicher gut besucht sein wird zum Abschluss das gemeinsame Singen mit dem Musikverein, das um 17.30 Uhr beginnt.

Für die kleinen Besucher bietet sich eine Fahrt mit einer Bimmelbahn an. Zudem gibt es eine Geflügelausstellung. Wer sich für regionale Geschichte interessiert, der ist im Turmmuseum der Kirche herzlich willkommen, sich dessen Ausstellung anzuschauen. Die Landfrauen sind mit einem Wunschbaum mit Geschenkideen für die von der Meurer Jugendhilfe in Wassenberg betreuten Kinder auf dem Markt. Einen eigenen Stand haben auch die Biker & Triker Freunde ohne Grenzen Selfkant. Der Oberbrucher Hilfsverein „Wir für Ruanda“ bietet auf dem Markt eine Verlosung an.