Heinsberg-Oberbruch: „Maler Moll“ Autor führt begeisterte Schüler durch Ausstellung

Heinsberg-Oberbruch: „Maler Moll“ Autor führt begeisterte Schüler durch Ausstellung

Der Autor des Bilderbuches „Maler Moll“, Joachim Rönneper, führt die Schüler der Klasse 6a der Realschule Oberbruch in kurzweiliger Art und Weise durch die Ausstellung: Die Schüler der Realschule Oberbruch sind begeistert von dem „Maler Moll“.

Im Rahmen des Programms „Kultur ohne Barrieren in Heinsberg“ präsentiert die Lebenshilfe mit Unterstützung der Aktion Mensch die Ausstellung „Maler Moll“ auf der Hochstraße im Bereich des Torbogens.

Die Ausstellung selbst basiert auf dem Bilderbuch „Maler Moll“ von Norman Junge und Joachim Rönneper. Norman Junge ist einer der bekanntesten Illustratoren von Bilderbüchern in Deutschland. Er wurde mit bedeutenden Preisen im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur für seine Bücher ausgezeichnet.

Maler Moll ist ein Hase und erklärt in einfacher Sprache verschiedene Kunststile, wie beispielsweise Surrealismus, Expressionismus und andere. Für die Schüler steht nach dem Besuch der Ausstellung fest, dass die gewonnenen Erkenntnisse im Kunstunterricht vertieft und ausprobiert werden. Außerdem planen die Schüler, eigene Kunstwerke zu gestalten und diese in Kooperation mit der Lebenshilfe auszustellen.

Mehr von Aachener Zeitung