1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Mädchen angefahren: Fahrer zuckt die Schultern

Heinsberg : Mädchen angefahren: Fahrer zuckt die Schultern

Ein besonders dreister Fall von Fahrerflucht hat sich am Donnerstag gegen 16.50 Uhr in einem Kreisverkehr der Landesstraße 228 bei Aphoven ereignet. Dabei wurde ein zehnjähriges Mädchen leicht verletzt.

Das nKdi rwa imt nmiees drrahFa onv edr sartTleßa enodmkm mi rsihrkrvKeee rde 22L8 sgtwu,erne las irh rdrFhaa am eairHdrnt vno nemei Atou isetftger w.rued iSe trüzt.es rDe awet h0g-rejäi4 arerhF dse agWesn etpospt irn,fdauah hdeojc i,tchn um uz ehnfel eord hcsi acnh emd Zntausd sed ädcMhen zu urkniened.g

sntSttesade ießl er nhca gaennAb red ioPlzie die bieecSh huene,rtr sah asd Uofrlfaepnl na, uetkcz tim edn rShelutcn nud frhu nnda wiete.r saD ändeMhc stuesm eptäsr naatmlub mi khaKunsearn hadlbeten dwrene.

Die lzeiPio stuhc nnu nach mde als hnrugkeaidla beescirnenheb .haFrre Sine neWag war rngü dun haett muctelvihr nei Hseribnereg in.Kenncehez eniHwise inmmt dsa osmrsriaireVmtasekkh rHesgebni nertu erd oeTlmnnefumer 20/2400259 ge.ntgene