1. Lokales
  2. Heinsberg

LVR startet Forschungsprojekt in Keyenberg

Geschichte am Tagebaurand : Landschaftsverband startet Forschungsprojekt in Keyenberg

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) plant ein umfassendes Forschungs- und Dokumentationsprojekt, das er in Zusammenarbeit mit Heimatverein der Erkelenzer Lande und den Keyenberger Einwohnern starten möchte. Darüber hat der Verband nun informiert. Der Vorsitzende des Heimatvereins Erkelenz, Günther Merkens, wies auf die große Bedeutung des Projekts hin, gerade in den vom Braunkohleabbau bedrohten Ortschaften die Erinnerung an die Kultur und Geschichte zu bewahren und nachfolgenden Generationen aufzuzeigen, was dort verloren geht und bereits ging.

rD. Drmgaa ,lnHäe nLtiieer des LsRnst-tiIetVu üfr dkeneLnuasd nud agiRecslgehtoe,chni eslttle asd Poektjr .vor lsarEtsm llos ma epliesiB der sftOatchr ybngeereK eid iuwtnskrecOltng von edr gntuEntshe tsrere egrmoSnsildfuen ibs in edi twnagreGe mti nde etalklenu nnsnzVesgurpdeäoesrer esrcnttuuh dnu toeekdnmtiur r.enwde iDse olsl über rJahe tmi cilueheictdsnhrne fstcainsgWnheiszewse hehcenes.g oS etlselt red rAceoolhgä Dr. drAfle ulehrcS die ngeeldrugend nguteBdue erd gucsfrnrohE red ecgsistihcBsegleundhe dse islrNeeteiqsueebgl im tmlrFehiattlerü .vor Dr. janA rb-gdmdihEtncSo omv nhesiihceRn erVein ürf alkgpenDlmfee nud santhcsuadhzLfcst rebeticthe büre ied euarsbü snannerieetst lseruicchuhcetlnkgtih g,siseEenbr die die ncgohEsrurf hermiaegel lonegnHaaf hebirs rbag.een nI nieem treens Srhctit edrwe nei ilmF rebü dei usbtSn-tahdercuaSr-fBsats.ei ndu ierh ärBhcue tde.regh

mU sisdee eltukllur uaefdnmsse kroetPj in neeeyrbgK ndrüehcrfhu uz en,önkn tbenti die rtjrptkeerPnao die eyeKrenrgeb mu hrie Me,lhfiit chrdu asd zäehrnEl rrihe ceinhsGth,ec urhdc nicieEblk ni iher wmUlte udn drhuc dei elhcnfiurde nueUrtnüzsgtt der .osrFehrc