1. Lokales
  2. Heinsberg

LVR startet Forschungsprojekt in Keyenberg

Kostenpflichtiger Inhalt: Geschichte am Tagebaurand : Landschaftsverband startet Forschungsprojekt in Keyenberg

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) plant ein umfassendes Forschungs- und Dokumentationsprojekt, das er in Zusammenarbeit mit Heimatverein der Erkelenzer Lande und den Keyenberger Einwohnern starten möchte. Darüber hat der Verband nun informiert. Der Vorsitzende des Heimatvereins Erkelenz, Günther Merkens, wies auf die große Bedeutung des Projekts hin, gerade in den vom Braunkohleabbau bedrohten Ortschaften die Erinnerung an die Kultur und Geschichte zu bewahren und nachfolgenden Generationen aufzuzeigen, was dort verloren geht und bereits ging.

rD. aarDmg eä,lHn teiLerni sde nLtVtRset-isIu rüf Ludnksdneea und Rgcoieca,iegtenhlsh ellestt dsa tkePjor ov.r mlssratE llso am eiBilesp dre sfcatOrth yrbnegeKe eid sgwtnOrlticunek ovn dre ntusgEetnh srreet nmedufnoSerlisg isb in ide erawgGent itm ned auetnklle geepzrnerdsnrseoäuVns rscnheutut udn trednumkitoe rdwee.n Dsei sllo brüe haJre mti ethiueichnenlcsrd ngscssfhWinweateizes shenehgce. oS tetslle rde ähcegorAol Dr. dAlefr eurhcSl die neudrdeleggn euudgntBe erd fEnsugrcroh edr estghcigeusheeslicBnd esd slrusNteiegeqeebil mi erttrhFmietüall .rov .rD naAj iShbddr-ntcgmEo vmo cheinienRsh rinVee für keemegnplfDla dnu sntuaasLdhsctzchf tcrehiebte rübe eid urbüsae tsenrnaeeints nulecshtilkucechghrit ,Eibssngere die edi Ecrghfurons iheaegmelr aongnaHfle sibreh beena.rg nI neiem rsteen tchSrit eerwd ein Fmli brüe ide acrfretb-hsa.itenSaBut-usSsd ndu ehir urBchäe egh.ertd

mU esiesd elutlrkul eaesfsdnum rtjPoke ni enrgeKeby hrrüehdfcnu uz nöknne, tbinet die ejroePtrapktrn ide nKgreeeebry mu hier hfi,teMil dhcur sad änhlzEer rehri ,iGchteshnce udchr ikbliecnE in heri mletUw dnu churd edi nuefiedrchl zutnüsgrtetUn dre oreF.hcrs