Heinsberg: Lob für unermüdliches Engagement bei der Feuerwehr

Heinsberg: Lob für unermüdliches Engagement bei der Feuerwehr

Gerne folgten neben Stadtbrandinspektor Ralf Wählen auch die Ehrenwehrführer Helmut Küppers, Heinz-Willi Jansen sowie die stellvertretenden Ehrenwehrführer Peter Geiser, Jacob Nießen und Walther Klothen nebst Gattin der Einladung des Bürgermeisters Wolfgang Dieder.

Denn nach der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Heinsberg im März wurde der stellvertretende Wehrleiter Hans-Leo Schreinemachers von den Kameradinnen und Kameraden einstimmig dem Bürgermeister für eine weitere Amtszeit vorgeschlagen. Mit diesem Votum ging Bürgermeister Wolfgang Dieder in die Ratssitzung, um Hans-Leo Schreinemachers für eine weitere Amtsperiode für sechs Jahre vorzuschlagen. Ergebnis: Auch der Stadtrat schätzt man die bisherige Arbeit des langjährigen Mitgliedes der Freiwilligen Feuerwehr und Beamten der Stadt Heinsberg sehr.

Insofern stand nun der Vereidigung von Schreinemachers nichts mehr im Wege.

Hans-Leo Schreinemachers freute sich über das ihm entgegengebrachte Vertrauen. In seiner persönlichen Ansprache bedankte er sich ganz besonders bei seiner Frau, die ihn bei seiner Aufgabe sehr unterstütze und ihn aufgrund von terminlichen Verpflichtungen oft entbehren müsse.

Auch der Bürgermeister bedankte sich für das unermüdliche Engagement seines Ehrenbeamten.

Mehr von Aachener Zeitung