Hückelhoven: Leo Janclas wird gleich zweimal Deutscher Meister

Hückelhoven: Leo Janclas wird gleich zweimal Deutscher Meister

Sechs Schützen des SSV Rurtal Hückelhoven traten mit Kurzwaffen in Präzision- und Kombi-Disziplinen bei den Deutschen Meisterschaften im Standardbereich des Bundes Deutscher Schützen (BDS) in Philippsburg an.

Es gab zwei Gold-, fünf Silber- und drei Bronzemedaillen. Die Titel holte Leo Janclas in der Jugendklasse. Mit der Pistole bis 9 mm erzielte Uwe Petermann-Janclas in der Altersklasse als Sechster 188 Ringe. Über 9 mm kam er mit 186 Ringen auf den elften Platz. Mit der Magnumpistole wurde Uwe Petermann-Janclas Achter (181), Leo Janclas kam bei der Jugend auf Platz 7 (172 Ringe).

Mit dem Revolver über Kaliber .38 kam Bernd Schüller in der Altersklasse auf den achten Platz (182). Über Kaliber .357 Magnum sicherte er sich den Vizetitel (190). Uwe Petermann-Janclas belegte den sechsten Platz (186).

Starke Gegner hatten die Rurtaler mit der Kleinkaliberpistole. Leo Janclas holt Bronze (176), Bernd Schüller kam in seiner Klasse auf Rang 9 (188). Reiner Schlebusch ging in der Seniorenklasse als Siebter vom Stand (185).

In der freien Klasse KK-Pistole mit Optik wurde Leo Janclas mit 191 Ringen Deutscher Meister. Uwe Petermann-Janclas schaffte in seiner Klasse Bronze (192), Schüller wurde Neunter (190). In dieser Besetzung traten die Rurtaler auch in der Mannschaftswertung an. Gegen acht Teams setzten sie sich mit 573 Ringen als Deutsche Meister durch.

Mit der Pistole mindestens Kaliber .30/7,62 mm holte Leo Janclas (184) den zweiten Titel. Uwe Petermann-Janclas (184) wurde in der Altersklasse Zwölfter.

Bernd Schüller erzielte als Siebter 189 Ringe.

Mit der Dienst-Sportpistole holte Schüller Bronze (185). Harald Lawniczak wurde Vizemeister der Seniorenklasse (179). Mit der Pistole .32 S&W long sichert sich Reiner Schlebusch den Vizetitel (187). Diesen Rang belegte er auch im Kombi-Schießen (363).

Mit der KK-Pistole erreichte Schlebusch Platz 8 (354). Leo Janclas (338) gewann Silber. Mit der KK-Pistole und Optik wurde Leo Janclas Sechster (335).