Legionellen-Wert im Kreis Heinsberg überschritten

Gesundheitsamt : Legionellen-Wert im Kreis Heinsberg überschritten

In einer Firma im Kreis Heinsberg wurde am Montag – wie die Pressestelle der Kreisverwaltung mitteilt – eine Überschreitung des Maßnahmenwertes für Legionellen im Kühlwasser einer Verdunstungskühlanlage festgestellt und unverzüglich dem Gesundheitsamt gemeldet.

Sofort seien entsprechende Gegenmaßnahmen getroffen worden, eine weitere Messung ist für den heutigen Mittwoch vorgesehen. „Nach Einschätzung des Gesundheitsamtes besteht für die Bevölkerung keine Gefahr; es sind bislang keine Infektionen aufgetreten“, heißt es in der Mitteilung der Behörde.

Allerdings seien vorsorglich die Arztpraxen und Krankenhäuser im Umkreis informiert worden, bei der Diagnose von Lungenentzündungen die Möglichkeit eine Legionellenpneumonie mit zu berücksichtigen.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung