Heinsberg: Langjähriges Engagement im Heinsberger Krankenhaus gewürdigt

Heinsberg: Langjähriges Engagement im Heinsberger Krankenhaus gewürdigt

Die alljährlichen Treffen der ehemaligen Kollegen sowie Jubilare sind eine feste Einrichtung im Krankenhaus Heinsberg. Geschäftsführer Heinz-Gerd Schröders, Verwaltungsleiter Hans-Willi Jäger, Pflegedienstleiter Hans-Josef Jöris und Betriebsratsvorsitzender Peter Mouton erfreuten viele Kollegen und Ehemalige mit lobenden Worten und Präsenten.

Dabei werden traditionell alle früheren Kollegen bedacht, die im Laufe des Jahres einen runden Geburtstag feiern konnten, ebenso wie die so genannten „Neurentner“, die im auslaufenden Jahr in den Ruhestand getreten sind, und alle Jubilare.

Mit Helene Küppers, Petra Geiser, Ria Heitzer und Barbara Radka standen vier Mitarbeiterinnen im Mittelpunkt, die für ihr 25-jähriges Dienstjubiläum geehrt wurden. Gleich 40 Jahre im Krankenhaus Heinsberg tätig sind Berti Frenken, Lydia Savvaidis (beide Geburtsstation), Bea Lentzen (Information) und Hans-Josef Jöris (Pflegedienstleiter). Heinz-Gerd Schröders dankte den Geehrten für ihr Engagement für die Patienten und ihre Kollegen.

Mehr von Aachener Zeitung