Selfkant-Höngen: Lambertuskirmes in Höngen mit Vogelschuss

Selfkant-Höngen: Lambertuskirmes in Höngen mit Vogelschuss

Am kommenden Wochenende feiert die St.-Johannes-Baptist-Schützenbruderschaft Höngen die Lambertuskirmes in Verbindung mit dem Vogelschuss.

Den Auftakt zur Lambertuskirmes bildet am Samstag, 19. September, 16 Uhr, der Aufzug durch Wehrhagen. Im Anschluss treffen sich die Schützen, um ihren Vereinsmeister mit der Armbrust zu ermitteln.

Am Sonntag, 19. September, nach dem Hochamt (9 Uhr) und der Sakramentsprozession, lädt die Schützenbruderschaft zum Frühschoppen ein. Nach dem Aufzug um 14 Uhr durch Höngen wird dann die Frage, wer Schützenkönig 2016 wird, beantwortet. Es geht um 15 Uhr los. Im Rahmenprogramm ist ein Armbrustpreisschießen am Hochmast vorgesehen. Man kann seine Treffsicherheit mit dem Lasergewehr testen.

Die Inthronisierung der neuen Majestäten erfolgt dann anschließend auf dem Dorfplatz an der Hauptschule, wo alle Veranstaltungen stattfinden.

Mehr von Aachener Zeitung