1. Lokales
  2. Heinsberg

Picknick-Konzert: Lagerfeuer-Trio schafft tolle Atmosphäre

Picknick-Konzert : Lagerfeuer-Trio schafft tolle Atmosphäre

Mit einem Picknick-Konzert der Gruppe Lagerfeuer-Trio am „Haus am See“ in Ratheim beteiligt sich das Stadtmarketing Hückelhoven an der kreisweiten Aktion „#hsbestrong zusammenhalten für die Kultur“.

Auf Initiative von Landrat Stephan Pusch haben der Kreis Heinsberg, die Kreissparkasse Heinsberg, das Kreiswasserwerk Heinsberg und die NEW AG in einer gemeinsamen Initiative einen kreisweiten Fördertopf eingerichtet. Mit den zur Verfügung gestellten Geldern sollen zum einen der Kulturszene und den lokalen Gastronomen geholfen und auf der anderen Seite allen Kulturinteressierten wieder Veranstaltungen angeboten und damit ein bisschen Normalität in der Coronavirus-Zeit zurückgegeben werden.

Bernd Paul Weiss, Heiko Wätjen und Yann Le Roux sorgen seit Jahren in der Region um Aachen, Heinsberg und Düren immer wieder für tolle Stimmung bei ihren Konzerten als Lagerfeuer-Trio. „Mit dem Haus am See in Ratheim haben wir eine perfekte und ganz besondere Location für einen tollen musikalischen Nachmittag gefunden“, freut sich Stadtmarketing-Geschäftsführer Carsten Forg. „200 Musikfans können mit dabei sein. Neben guter Laune sollte jeder auch seine eigene Picknickdecke mitbringen. Mehr braucht es nicht. Speisen und Getränke werden vor Ort angeboten und dürfen entsprechend nicht selbst mitgebracht werden“, so Forg weiter.

Die begrenzten Tickets für das Konzert am Sonntag, 29. August, Beginn 17 Uhr, Einlass ab 16 Uhr, gibt es für 5 Euro nur online über www.ticketshop.nrw. Der gesamte Erlös aus dem Ticketverkauf wird dank der Sponsoren an die Betroffenen des Hochwassers in Hückelhoven gespendet. Beim Konzert gelten alle dann gültigen Regeln der Coronaschutzverordnung. Der Eintritt ist dabei nur mit den bekannten 3G’s (getestet, genesen oder geimpft) möglich.

(red)