Heinsberg-Laffeld: Laffelder Sommerkirmes: Königspaar steht im Mittelpunkt

Heinsberg-Laffeld: Laffelder Sommerkirmes: Königspaar steht im Mittelpunkt

Die Laffelder Sommerkirmes 2015 wird wohl als „Regenkirmes“ in die örtliche Geschichte eingehen. Aber trotz des Regens ließ sich keiner davon abhalten, kräftig und ausgelassen mitzufeiern. So wurde diese Kirmes dennoch ein stimmungsvoller Erfolg.

Besonders am Samstagabend war sich Laffeld darin einig, dem Regenwetter zu trotzen und die Regenschirme aufzuspannen. „Da wurde mit dem Regenschirm getanzt. Besonders unsere Ladys waren da in ihrem Element“, sagt Norbert Scheufens, Präsident der St.-Josef-Schützenbruderschaft Laffeld. Für gute Stimmung bei allen Beteiligten sorgten nicht zuletzt die Quetschbüll-Sänger aus Hastenrath und DJ Manuel Görtz.

Am Sonntag gab es nachmittags dann den Festzug — und auch dabei mussten wieder die Regenschirme aufgeklappt werden. Dennoch hatten die meisten Besucher für den Regen nur ein Lächeln übrig und ließen sich die gute Laune nicht verderben.

Im Mittelpunkt der beiden Kirmestage stand das Königspaar Franz-Josef und Elsbeth Heinrichs wie Prinzessin Linda Schröder und Schülerprinzessin Vivien Kreuzter.

(agsb)
Mehr von Aachener Zeitung