1. Lokales
  2. Heinsberg

Radtour am 22. Mai: Kurzweiliger Streifzug durch den Selfkant

Radtour am 22. Mai : Kurzweiliger Streifzug durch den Selfkant

Geschichtliches und Leckeres gibt es bei einer Fahrradtour durch den Selfkant am 22. Mai. Los geht es in Saeffelen.

Eine Radtour führt am Sonntag, 22. Mai, durch den Selfkant. Von Saeffelen aus geht es ab 13 Uhr über 30 Kilometer unter der Leitung von Gästeführerin Brigitte Geradts-Wimmers mit vielen Geschichten ab dem Parkplatz an der Kirche zu den „Schätzen des Selfkantlandes“. Dabei wird ein Stopp am Bauernmuseum Tüddern eingelegt, wo unter anderen die leckere Selfkant-Flaa lockt. Das Museum öffnet am Sonntag um 11 Uhr. Nicht nur die Radfahrer freuen sich über die frischgebackene Selfkant-Flaa sowie das Selfkant-Brot. Auch die Kinder kommen dort auf ihre Kosten. Der Abenteuerspielplatz ist geöffnet, ferner dreht der Kinderzug seine Runden.

Die Interessengemeinschaft Bauernmuseum präsentiert am Tage ihre Schätze. Und es wird erstmals das Wohnzimmer von Hastenraths Will präsentiert. Die Fahrradtour führt dann weiter ins sehenswerte Millen sowie zum Westzipfelpunkt. Auf Schmuggelrouten geht es dann zurück nach Saeffelen.

(agsb)