1. Lokales
  2. Heinsberg

Selfkant-Höngen: KuKuK-Markt in Höngen bietet Kunst, Kultur und Kurioses

Kostenpflichtiger Inhalt: Selfkant-Höngen : KuKuK-Markt in Höngen bietet Kunst, Kultur und Kurioses

Mit „Kunst — Kultur — Kurioses“ bot der Kulturverein Selfkant den ersten KuKuK - Markt an. Im Kulturhaus Höngen zeigten rund 30 Aussteller ihre Exponate. Neben den Ständen der Künstlern und Hobbyisten gab es ein interessantes Rahmenprogramm. So begeisterte ein Kasperl-Theater die Kleinen, auf dem Bühnenwagen präsentierte sich der Pfarrcäcilienchor/Kirchenchor Höngen, weiterhin spielten die Birdener Pley Boys auf.

erdiLe eatmhc dsa csshütirem eetWrt den ätnndSe im äßnnleedugeA zu cfefansh — so mchsnae ltZe glof emd rsesletluA rcehtgleer mu ide nrOe.h eDr nargdnA uzm enetsr tMuK-rkKkua war nov niBegn na ,groß dei Ndeieuerg ewcetk nthci urn nwfaneke.tiehlSonr

rnioiatsnaOgr Miraa özrtG uerfet sihc erbü den ngeorß naAd,nrg osbene ewi irtrsBegümere trrbHee rnoeC.ts Dre emrrgtierBüse eiegtz hcis ecghli uz nniegB rde dResaunggn chdur die meRäu rde ehgielneam taenl Sulehc Hnneög cdnerbukit,e sttunae eiw ied arlcinezehh tseGä üerb ieen rietb echägetrfe ttseobeagtlAn.pe „hIc kann nur regoß mteepKimlon na aell lrselAestu psrecue.hnsa eDi deIe mit emd kMktkKuaur- sit leichg bnsseet meemgnaonn .droenw ireeDs Mrtak tis enie ernceuehirBg tihnc urn ürf enHö.gn reD vueniKrtelur tha nun ien eenus nSbd,tia“en os erd reesBütreg.irm

uhcA dei luestlserA rwean mit erd meeirPre rshe eznridue.f eUntr andnree ozg sad ejrkPto ealleknfBSr-idt eid eketasiummkrAf fua i.csh