1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg-Oberbruch: Kreissparkasse Heinsberg: Wieder Sparbuchschließfächer aufgebrochen

Heinsberg-Oberbruch : Kreissparkasse Heinsberg: Wieder Sparbuchschließfächer aufgebrochen

Dass es ein neuer Trend sei, kann Polizeipressesprecher Karl-Heinz Frenken nicht bestätigen. „Vor vielen Jahren hat es wohl mal einen ähnlichen Fall gegeben“, erinnert er sich dunkel. Doch jetzt wurde die Kreissparkasse Heinsberg innerhalb weniger Wochen gleich zweimal von Einbrechern heimgesucht, die es auf die Sparbuchschließfächer abgesehen hatten.

Der rstee alFl eeternieg hics ndeE Obrteko ni geWsasebr.n Im däGebue der tedinogr eaFilli ranegnd edi reTät msataelwg vom säehünsrtcgsesK rhe in niene Ramu i,en ni med schi edi Säcibecrasruplhhfceßh ebnefdin dnu nreachb ingeei ua.f

In dre haNtc muz octwMhit rwa es nnu edi lieliaF na dre Br-FreßS-tymroeosae ni chbe,rurOb dei ied ätTre sin sViier gonmmnee nte.hat oDrt hnraebc sie dei üntggsinEra mzu mhrcerualtaS fua dnu tehbenle eiealrhhcz Shurcferäpachb a.fu Wsa sau ned äFnerch otsehegnl dweur, ssum chno rudch eirtwee elgmtntiurEn äketrlg dwern.e soE,bne bo se neeni saZeugmamnnh hwszicen edn Tnaet .btgi

eFst hstte gelsinadlr cohns zt,jte asds eid enaTt maku nSni ,ecmhan ewi acuh mhTsao Anm,sya neltAbsuteliiger erttsirdnVeksratsoaa ibe edr Kaepaer,rsssisk auf cgfNaeahr gäst.itebt Da es hsic cinth um eercßstfiWläechrh nltehad nud ide hSaprücrbe ewedetrn hcsno rudhc eni ownKtren grteescih sdin dore äsenspestt hanc mde hsDetliab prseergt ,ndwree ridw ein iDbe keinen ofEglr hb,ena ennw er diamt an imene carethlS oellgvtsri wir.d

ciWhhshiearcl,n so eevutrmn nAyasm dun kne,nerF aebgunl dei Tt,äre ssad se icsh um rtähecerWf hlaende, ohcd die nisd ni nieem rrruoTsema teiw rbeses rhticsgee.