„Richtig viel Musik“: Kreismusikschule feiert 50-jähriges Bestehen

„Richtig viel Musik“ : Kreismusikschule feiert 50-jähriges Bestehen

Mit richtig viel Musik feiert die Kreismusikschule Heinsberg ihr 50-jähriges Jubiläum mit Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrkräften und zahlreichen musikalischen Gästen.

Umsonst und unter freiem Himmel gibt es am Samstag, 15. Juni, von 15 Uhr bis 22 Uhr im Ziegelweiherpark Erkelenz Musik vom Feinsten und in unterschiedlichen Genres.

Als Eigengewächse der Musikschule treten das Sinfonieorchester unter der Leitung von Wim Brils sowie die Bigband Jazzlive unter der Leitung von Rainer Tegtmeyer auf.

Das Sinfonieorchester knüpft mit populären klassischen Werken an den großen Erfolg bei Pop & Symphonie im April an, die Bigband spielt Jazz-Standards und Songs aus Musicals und Filmen.  Dazu gesellen sich Gäste: Das Juniororchester des Städtischen Musikvereins Erkelenz gratuliert mit großem Bläsersound und fetzigen Arrangements.

Der Chor Rejoising samt Band unter der Leitung von Martin Fauck schöpft aus seinem vollen Gospelrepertoire mit schwungvollen rhythmischen Liedern und Balladen. Die Band Jazz 4/4 war bisher bei fast jeder Open-Air-Veranstaltung der Musikschule mit überraschenden Jazz-Arrangements dabei. Ihre ersten musikalischen Schritte machten die vier Musiker David Jungen, Posaune und Klavier,  Tim Nolten, Bass, Dominik Mercks, Klavier und Vibraphon, und Raphael Meyersieck, Schlagzeug, an der Kreismusikschule.

Für hochkarätigen Jazz sorgt eine Band mit Dozenten der Kreismusikschule und Gästen. Mit dabei sind Robert Scholtes, Klavier, Urban Elsässer, E-Gitarre, Joes Vandueren, Saxophon, Gerd Breuer, Drums, und Markus Proske, Bass. Die Koninklijke Harmonie Broederband Zussen steht unter der Leitung von Raymond de Pauw, der seit vielen Jahren an der Kreismusikschule unterrichtet. Das Blasorchester gehört zu den besten in Belgisch Limburg. Die Cusanus-Bigband unter der Leitung von Thorsten Odenthal ist eine feste Größe im Erkelenzer Musikleben. Sie zieht zum Abschluss von „Richtig viel Musik“ noch einmal alle Register von klassischen Swing-Stücken über Latin Music zu aktuellen Popsongs.

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Atrium des Cusanus-Gymnasiums, Schulring 5 in Erkelenz, statt.