Kreis Heinsberg: Radtouren großräumig planen

West-Fahrradbus : Radtouren großräumig planen

Frühjahrszeit ist Radfahrzeit. Und weil es im Kreis Heinsberg jede Menge attraktive Touren gibt, bietet die West-Verkehr GmbH auch in diesem Jahr wieder den West-Fahrradbus. Ab dem morgigen Samstag bis einschließlich Sonntag, 27. Oktober, sind die Fahrradbusse wieder am Wochenende und feiertags im Kreis unterwegs. Mit diesem Angebot haben Radler die Möglichkeit, ihre Touren flexibler und insbesondere großräumiger zu planen.

„Seit 2014 bietet West seinen Kunden diesen Service. Was zu Beginn spärlich angelaufen ist – im ersten Jahr gab es nur 52 Kunden – hat sich inzwischen fest ins System integriert und wird von den Kunden gut angenommen“, sagt West-Geschäftsführer Udo Winkens. Im vergangenen Jahr riefen 121 Menschen den Fahrradbus, in diesem Jahr sollen es, so lautet das Ziel von Winkens´, immerhin 300 werden.

„Wir haben in jeder Saison gelernt und zuletzt auch Gespräche mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub im Kreis Heinsberg geführt“, führt Winkens aus. „Daraufhin haben wir unsere Einsatzzeiten angepasst“, betont er. Laut ADFC starteten viele Touren bereits sehr früh am morgen – der Fahrradbus war bislang erst ab 9 Uhr im Einsatz. „Das wurde nun geändert. Ab dieser Saison sind unsere Busse von 7.30 bis 20 Uhr im Einsatz“, so Winkens. Dabei sei es aus organisatorischen Gründen aber absolut notwendig, den Fahrtwunsch einen Tag zuvor an der Multibus-Hotline anzumelden.

Noch eine bedeutende Neuerung wurde am Fahrradbus selbst vorgenommen: „Zum Einsatz kommen zwei Fahrzeuge des MultiBus mit jeweils einem Fahrradanhänger“, erklärt Winkes. Letzterer sei in diesem Jahr neu umgebaut worden: „Der Anhänger ermöglicht den Kunden eine deutlich einfachere Bedienung und lässt sich nun leichter Be- und Entladen. Zudem ist er auch robust genug für den Linieneinsatz.“ Die Kosten dafür haben rund 3900 Euro betragen.

Für die Fahrten gilt der AVV-Tarif. Die Mitnahme des Fahrrads kostet entfernungsunabhängig für die Einzelfahrt 2,10 Euro, ein Tagesticket ist für 3,20 Euro erhältlich. Der Flyer „Fahrradbus Region Heinsberg“ mit allen Infos, Touren und Neuerungen liegt in allen Rathäusern der Kommunen im Kreis Heinsberg aus. Die Multibus-Hotline ist unter 02431/886688 zu erreichen.

Damit steht der ersten Radtour dieses Frühlings sicher nichts mehr im Wege – außer allerhöchstens der innere Schweinehund. Aber der lässt sich bei schönem Frühlingswetter auch noch überwinden....

Mehr von Aachener Zeitung