Heinsberg-Straeten: Konzert mit vier Musikgruppen: Junge Musiker auf der Bühne

Heinsberg-Straeten: Konzert mit vier Musikgruppen: Junge Musiker auf der Bühne

Gleich vier Musikgruppen werden beim Jugendkonzert „Kids für Kids“ des Instrumentalvereins St. Marien (IVS) auftreten — einzeln und gemeinsam. Rund 90 Kinder und Jugendliche stehen am Sonntag, 12. Juni, ab 15 Uhr in der Straetener Mehrzweckhalle auf der Bühne. Zu Gast ist das Jugendorchester des Instrumentalverein Kirchhoven.

Unter der Leitung von Michael Pelzer wird das Orchester das Konzert eröffnen. Die jungen Musiker aus Kirchhoven spielen unter anderem „You raise me up“ und den Pop-Song „Happy“ von Pharrell Williams. Der IVS wird mit gleich drei Musikgruppen auftreten. Das Ausbildungsorchester der Straetener, das seit Beginn des Jahres unter der Leitung von Michael Knoben steht, hat die Musik der Musicals „West Side Story“ und „Tarzan“ vorbereitet.

Neben dem Ausbildungsorchester treten auch die IVS-Minis auf. In der Nachwuchsgruppe des IVS, die Emma Thevißen und Andreas Plum leiten, lernen aktuell fünf Kinder Klarinette, Trompete, Querflöte und Saxofon. Mit dabei sind zudem die Kinder der Kindertraummusik, der musikalischen Früherziehung des Vereins.

Seit diesem Jahr führen Monika Plum und Mona Beumers 26 Kindergartenkinder spielerisch an die Musik heran. Die Jüngsten werden beim Jugendkonzert ihren ersten großen Auftritt haben. Mit einem gemeinsamen Abschlusslied werden alle Beteiligten das Konzert beenden. Der Eintritt ist frei.

Mehr von Aachener Zeitung