Heinsberg: Konzert für Kindergartenkinder mit Klängen „Aus dem Walde“

Heinsberg: Konzert für Kindergartenkinder mit Klängen „Aus dem Walde“

Wie schon bei den vergangenen internationalen Heinsberger Gitarrenfestivals bot „duo.miLyra“ auch in diesem Jahr wieder ein Konzert für Kinder aus Kindergärten an.

„Aus dem Walde“ lautete dieses Mal der Titel der Aufführung mit den studierten Konzertpädagoginnen Kristin Susan Catalán (Geige) und Anne Kaack-Heyens (Gitarre). Im Rahmen einer Fortbildung hatten die beiden das Konzert mit den Erzieherinnen der angemeldeten Kindertagesstätten vorbereitet.

So besuchten die Kinder dann auch mit ihren selbst gebastelten Trommeln, bestehend aus mit Papier bespannten Blumentöpfen, das Konzert, bei dem sie dann mitmachen konnten. Die Kinder kamen in diesem Jahr aus den städtischen Kindertagesstätten Heinsberg Buschheide und Sittarder Straße sowie Oberbruch und Waldenrath, und aus der katholischen Kita St. Hedwig in Heinsberg.

(anna)