1. Lokales
  2. Heinsberg

Kommentiert: Richter mit gutem Gespür fürs Timing

Kommentiert: Richter mit gutem Gespür fürs Timing

Sie sind ganz schön clever, diese Verwaltungsrichter. Und ein sicheres Gespür fürs Timing haben sie auch. Bereits am 22. Februar waren die Klagen gegen den Ratsbeschluss vom 9. Dezember letzten Jahres zur Grundschulstandort-Schließung eingegangen.

hDco ieiedrgnw tah se ned hc,ienAsn als htnteä die Rrcehit tozrt thaaedemngc lEbiuhs„“eslsc nun ntennapst edn ehleurncnei cbhsassRsletu ma 1.3 Alrpi rget,eawbat erd dne gthirerBneüscde fua dne eWg .bcarhet

nI ermih “bE,es„lcsuihsl der eshcs gaeT esräpt lftgree,o taruhnecb ise dahre tinch lenag nach rniee ngrdnügBeu rdfüa zu ,hnescu dne lscbtsheuassR ster ilmane e,nepfizbauf nend dsa ethta ihsc aj qiuas ovn bssetl l.tgeedri Taj, eiw ehtßi se dhco so :hönsc Eeli mit l!Wiee