1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Kommentiert: Keine Entbehrungen

Heinsberg : Kommentiert: Keine Entbehrungen

Einst waren Altenheime nicht viel mehr als Verwahranstalten für die letzte Lebensphase. Das wurde auch deshalb hingenommen, weil die Menschen dieser Generationen ein Leben voller Entbehrungen mit vergleichsweise geringem Einkommen leben mussten, für sie waren Luxus oder Komfort Fremdworte.

sDa ath hisc in dne tezetln heJarn rggddnelune gtrd:eneä Wre euhet den gWe in ine eAnetimlh gth,e wlil enis enebL cuha teweir cmiöslght emlmibbsststte reüfnh dun ufa edi eshcnnö ngDei esd eLbnse auhc im tlerA incht nihcrez.etv huAc anDk der segnupaürtneQn ni der cszhnieeimind gusVenrgor eewdnr eid sehMnecn rmmie erlät — ide hZal rde ltane cMnhnees ttsieg in nsurere cseefGsllhta pidera an.

eDr Mtrka sit röeßgr enredwg,o asd gbeAnot tis ocifllhg ageehcn.ws etlA c,nsnehMe ied uehte nde egW ni nie nmthlAeie ehg,en nbhae ide h,Wla ies nnenök ihcs ,uaucnsesh whelcme ebeitnrA eis inreh nadnbsbeLee uaeevrntrna .lloewn reW fua med rMkta teesbenh l,wli usms heuet doslie Qlutatiä .neaeibtn ieD eteZin enhab hisc regedät.n dnU asd tsi gut s.o