1. Lokales
  2. Heinsberg

Erkelenz: Kölner Tor: Tausende Euro Schaden durch Vandalismus

Kostenpflichtiger Inhalt: Erkelenz : Kölner Tor: Tausende Euro Schaden durch Vandalismus

Der Vandalismus in der Innenstadt war Thema im Bau- und Betriebsausschuss. Im Rahmen seines Berichtes über aktuelle Baumaßnahmen berichtete der Leiter des Grünflächenamtes, Stefan Heinrichs, dass am Kölner Tor neue Waschbetonkübel aufgestellt werden mussten, nachdem die dort zuvor aufgestellten Blumenkübel mehrfach Opfer von Vandalismus geworden waren.

ieD cwshreen bleüK rdewun ,museeghcissnm weobi esi enebhzc.arr ebDia dasnnett ine nadhcSe ovn lijsewe 009 uorE por Küeb.l oTtrz eenrerpnhcestd Aegznien nktenon eid räTte ibs heeut htcin trletimte w,dnere erbetihcte iienshrcH etrei.w

Das ernlKö Tro sit ncah iemne sbsRasutleshc mov rMzä ni reien änjierignhe Thatspsee eiitngsei üfr nde Fßu- dnu eaRhderkrv irrteserve ow.dner

iatDm tord ikne urtaleeubsn fneaBhre odre nPrkae öglmhic ,tis udwenr edi ebsgerceihnEgian iesewjl itm ogrßne und ersnechw nllümkuenbBe rfü zfaefrhgreutaK bt.rpsarege tzltZeu udrwne dei elKbü in rde htaNc zum 12. Nrbveoem rztöret.s

Vno den ennue ahcfenl nud fbasleeln ehnewsrc nlKbüe eoffthr ishc die d,retavtgtlSuawn adss ise ütueginznkf cnkteAta esbres ae.adttsnhnl