1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg-Unterbruch: Knapp 50 Einsatzkräfte bei Feuer nahe der B221

Kostenpflichtiger Inhalt: Heinsberg-Unterbruch : Knapp 50 Einsatzkräfte bei Feuer nahe der B221

Die Heinsberger Feuerwehr hat am Montag einen Brand in einer Firmenhalle an der Bundesstraße 221 gelöscht. Wie es zu dem Feuer in einer Zwischendecke der Halle gekommen war, ist nach Angaben der Polizei noch unklar.

eSi tehg dvona au,s sads ads ueFer in eeinm unlrmtshufatAea rde imFar ebreagcsunho .raw neD rreBddhan zu dnef,ni raw rüf dei rrehuwFee rseh s,hgrieiwc tages vrlieO rKn,sig pcrhserPeseesr dre ngebrHesier eerhuFrw.e

htiiMfel einer rteiDelher rduew dsa aDhc vno neob öeftefgn, ctigegihliez nhsetrucve die ftstäzraEnike aus mde eHlae,ilnernnn end edhBrnadr uz fn.dien Asl sda uengnegl wa,r nenoktn edi ehelreWut ned aBndr cenlhsl söhlenc ndu sad nÜeieferrbg auf enthaacbebr Gbeäedu nie.rrvdehn

Die Ferehuwre ruwde mu .705 hrU ,aeatrimlr edr tinsEaz utrdeea herreme nudS.etn eiD 22B1 arw ewgen sed s,antEezis na edm npakp 50 ezätfasnrikEt itbleegit arwen, ktolmpte rpte.sgre Eni aeehwrmrnenuF rwude litceh .zeevttrl eDi aellH nud ien umieraFhenrzfg deurwn cnah iilegPezanonba heceilrhb gehbs.tdäic