1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg-Unterbruch: Knapp 50 Einsatzkräfte bei Feuer nahe der B221

Kostenpflichtiger Inhalt: Heinsberg-Unterbruch : Knapp 50 Einsatzkräfte bei Feuer nahe der B221

Die Heinsberger Feuerwehr hat am Montag einen Brand in einer Firmenhalle an der Bundesstraße 221 gelöscht. Wie es zu dem Feuer in einer Zwischendecke der Halle gekommen war, ist nach Angaben der Polizei noch unklar.

ieS hegt ndova u,sa sdas sda uFere ni meein almeusAuttrhanf dre airFm hgnuscraboee w.ar Dne hnrdeBard zu n,ifden raw üfr dei heeFrwure ehsr wrchi,esig tsega evOril Krisg,n rseecrPphrsees red ergenrsbeHi e.eewrFhru

htMieilf nerei rhteelieDr udrwe dsa cDha nov enbo öge,fneft ehlggeicizti svcenuhetr eid ntsakireEätfz uas med lnae,ninnerHle den rddrhBnae zu en.idnf lsA asd luggnene war, tnknnoe ide teuerWhel edn Bardn leclsnh nlschöe dnu sad nbifÜreegre afu benbaeharct dbuäeeG .nrvniedehr

eDi hreerFuew druwe mu 507. Uhr rat,melrai red azinEst tueadre emeherr e.uSndnt eiD B212 arw egnwe des eEz,anists na edm npkpa 05 arzekEtfsiätn bielitetg rew,na lptometk epegr.rts Eni enerehunFwarm reuwd ihtecl tvtleer.z eiD Haell dnu eni mrzfegiunhaeFr eurwdn cnah bniagaezPinleo lierhhceb hesdiäbcg.t