Waldfeucht-Haaren: Kluser Pappmuhle: Mit Vollgas in die jecke Zeit

Waldfeucht-Haaren: Kluser Pappmuhle: Mit Vollgas in die jecke Zeit

Mit einem umfangreichen Programm warten die Kluser Pappmuhle Haaren in dieser närrischen Session auf.

Den Auftakt bildet am Sonntag, 18. Januar, 11.11 Uhr, der traditionelle Frühschoppen in der Selfkanthalle, in dessen Mittelpunkt Ehrungen stehen werden. Weiter geht es am Freitag, 23. Januar, 19.11 Uhr, mit der Frauensitzung an gleicher Stelle.

Jecke Knaller von der Knalltüt

Die große Galasitzung der Pappmuhle findet am Samstag, 31. Januar, 19.11 Uhr, statt. Einlaß in die Selfkanthalle ist bereits um 18 Uhr. Es wirken unter anderem „De Knalltüt“ Willi Fuchs, das Fanfarencorps der Pappmuhle, die Showtanzgruppe „Paradise“, Bauchredner Peter Kerscher und viele mehr.

Die jungen Narren kommen am Sonntag, 8. Februar, 14.11 Uhr bei der Kinderkappensitzung auf ihre Kosten. Am Fettdonnerstag, 12. Februar, findet ab 14.11 Uhr das Altweibertreiben auf dem Festplatz an der Selfkanthalle statt. In der Halle geht es ab 16.30 Uhr mit dem Altweiberball weiter. Der Tulpensonntagszug zieht am Sonntag, ab 13.11 Uhr durch den Ort. Ausklang ist ab 16.30 Uhr in der Selfkanthalle, der Eintritt ist frei. Am Veilchendienstag, 17. Februar, 14.11 Uhr, gibt‘s den Karnevalsausklang des Fanfarencoprs mit Kinderanimation.

Mehr von Aachener Zeitung