1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg-Kempen: „Klausenhof“: Pfarrheim nach Sanierung wieder geöffnet

Kostenpflichtiger Inhalt: Heinsberg-Kempen : „Klausenhof“: Pfarrheim nach Sanierung wieder geöffnet

Große Fensterflächen in anthrazitfarbenen Rahmen prägen jetzt in Kempen nicht nur den Eingang der Bürgerhalle, sondern auch den des Pfarrheims „Klausenhof“ gleich nebenan. Die offizielle Feier zur Wiedereröffnung des sanierten Pfarrheims soll in den nächsten Wochen noch folgen, aber schon gleich nach der Fertigabnahme, die kurzfristig geplant ist, soll das zuvor bereits intensiv genutzte Gebäude den Bürgern und den Vereinen wieder zur Verfügung stehen.

erD sfeKuaonlh uwedr angfAn edr er8901 Jaerh na nie aestl arrmiPehf gnab.taeu hcaN sesend rbssiA ttadsnne na ehliergc lelSte edi reeaBglürh.l

nuN ist rde reietmiwletl ni edi raeJh nemogkmee honlsfaeKu cgielh enanbed nov red hedenimigcreKen ctsphio und hecctsnhi abfnlesle dieewr auf ned eneuntes Sdant agrtbceh .renodw

rVo meall ads hcDa esd Keofhaslusn raw rf.reputrgdetaaiübr mI aeRhmn irsede niebrteA ehreilt dsa irPhfrmea nie seuen ryeoF zur .hflfcHoäe eiDsse häetln unn med red lgrleüh.Bare Vro ealml reba rihmlteögc es jettz niene nÜrgabge wiechnzs edn beendi lnHael nud etbiet echguliz ovn red aüglBerhrel sau neie keiedrt dnVirenbug ni ide hKüec des lfeK.usnshao mI Irnenen des riesfhamrP wndrue neeu ernFset ige,teabun der Bnlgeoaebd rtreunee, nekecD nud näWed ißew rihsetencg.

ruNee seumlrnrmgusVmaa

euZmd rtfügev edr euen laenumarsmmgsVur dse Kaelsshfnou tzjet ebrü eien noreedm aakegTnlhene dun sit iadmt rüf iieleeirnFktech lreal trA regüstte. libiMrao und rrGsiech dsin encisaruhde nn.ravedoh aDs Pafhirmer wdir tejzt nelal nneeu rehehbuicnnscztdahtsnc enrAedrnufngo heeg.trc

cnhSo rwdeie feftögen tsi edi rhePrüaeibcrf ni mde ,oxpKmle dei im nmRahe edr euorMneisrgndi ieenn neneu nggaEni lhrentae hta.

uhrDc dne naclneremthhie tsziaEn reignie renpeKem sei es ngee,nugl nsotKe zu np,easr reefun icsh nneteAt tGoezr dun Karnod hoOfrln,ste ide sda mtauaBe esd incvnrhsrtedaosK ebnlid. udZeifenr ewnra die dniebe raeb achu tim der ietLngsu red h,ienecttArk enurgIeine ndu radeHr,kwen siesamntg 91 an rde Zhal.

dSneenp ürf ine clahadGs

oNch onfef tis Wshcnu erd negerneehKid,icm die eäfHflhoc tmi lGsa uz hbüaedc.ern raDfü mealmts sie onch liießfg peSd.nne iBerhs nisd nppka 8500 Eruo uz.menomnasmmkeeg Gut lntlfifüseg tis igllnsdrae ied uSmem, ied etnbtiög wreed.

eDr luefahsoKn annk ba sfroto drewei etmteieg edernw. nnIttesesener retanleh eritewe reoninItnmoaf im amrfrtaP in p,mKnee ads icttsomwh von 3.010 sib 21 Uhr fötneegf si,t rnetu oneTefl 452272770/ und pre i-laME na uinnkatpihm.eaossluu.srcrk@.-etnbeadme