1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Kiloweise Baumkuchen für den guten Zweck gebacken und verkauft

Kostenpflichtiger Inhalt: Heinsberg : Kiloweise Baumkuchen für den guten Zweck gebacken und verkauft

1200 Eier, 30 Kilo Butter, 22 Kilo Marzipan, 17 Kilo Puderzucker, Mehl, Schokolade und mehr, alles gespendet, haben mehr als 30 ehrenamtliche Helfer an zwei eigens dafür gebauten Maschinen zu Baumkuchen verarbeitet und diesen an einem Stand in der Hochstraße verkauft zugunsten des Kindermittagstischs des SKFM im Jugendcafé Loony-Day.

eBim ruaVfke stleletn csih ihtnc nur eid rdzuetPno,ne dei huca ovr trO hnoc khcaBmeunu rt,nouzpeidre in ned niteDs edr etgun Sach.e mBei teeVrieln dre epnrstoKbo dnu bemi rukVafe fnheal saorg ncAshea iofiscbeWhh Dr. oneshnaJ nsn,dBüeg rtsPpo suMark urnsB ndu vriarrkaPf éneR t,rMseen redürab nsihua ied gseennviaehcl Prfaerr eStnabasi edlaW dnu Mtiran dn,aoJr sunnereeatoBgtgsbeardd iiWdlfer lesOrl,e aLtadnr htepSna cshPu dnu sadbaggnnLtetoerader nBder üe,cklrK dre end Eöslr ufa nuedr 3000 orEu .fukoasttce