Heinsberg-Kempen: Kempener Kirchenchor wird 150 und läd zum Oktoberfest ein

Heinsberg-Kempen: Kempener Kirchenchor wird 150 und läd zum Oktoberfest ein

Nach dem musikalischen Auftakt am Ostermontag und dem Chortreffen im April steht für den Kirchenchor Cäcilia Kempen jetzt die dritte Veranstaltung im Rahmen der Feierlichkeiten des 150-jährigen Bestehens bevor: Am Sonntag, 24. September, lädt der Chor ab 14 Uhr zum Oktoberfest in die Bürgerhalle in Kempen ein.

Dabei messen sich die Ortsvereine in einer „Oktoberfest-Olympiade“. Auf dem Programm stehen Maßkrug-Stemmen, Baumstamm-Sägen, Fingerhakeln und Nageln.

Für die musikalische Unterhaltung sorgen das Bundesschützen-Trommler-, Pfeifer- und Bläsercorps, die Donatus-Musikanten und DJ Stephan. Lukullisch verwöhnt werden die Besucher ab 14 Uhr mit einer reich bestückten Cafeteria. Ab 16 Uhr gibt es dann warme bayrische Küche zu Bier und Brezeln.

Den Abschluss der Feierlichkeiten im Jubiläumsjahr bildet ein Festkonzert am Sonntag, 5. November, um 17 Uhr in der Pfarrkirche. Unter dem Titel „Halleluja“ hat der Chor ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das durch Soloauftritte von Markus Bartz und Amelie Krings ergänzt wird.

(anna)