1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Kellerbrand in Heinsberg: Feuerwehr rettet Hund

Heinsberg : Kellerbrand in Heinsberg: Feuerwehr rettet Hund

Mit rund 55 Einsatzkräften musste die Feuerwehr am Dienstag um 17.40 Uhr zu einem Kellerbrand in einem Haus an der Waldfeuchter Straße in Kirchhoven ausrücken. Nach Angaben von Feuerwehrsprecher Oliver Krings hatten die mit zwei Atemschutz-Trupps agierenden Feuerwehrleute den Brand schnell unter Kontrolle.

hsMceenn enrwdu ntcih vlttr.eze duemZ eteettnr ide Eiatzrsfäknte enein nuHd uas dme s.Hau Nhca envneiints hemnafgnsßüLutanm ist das saHu widere w.rhanoebb Wbahels das eFuer rbasoeucnhge war, irdw ualt insKgr hcno ttirtemle. Im sazinEt waren edr gZu 5 red Furehreew ,erk(naK Knmpe,e cnhe)Ki,hvor dre öuzcgLhs eaSittmttd dun edi -mfnontiIosra dun siuieKoto.hnmetninkmai