1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Kellerbrand in Heinsberg: Feuerwehr rettet Hund

Kostenpflichtiger Inhalt: Heinsberg : Kellerbrand in Heinsberg: Feuerwehr rettet Hund

Mit rund 55 Einsatzkräften musste die Feuerwehr am Dienstag um 17.40 Uhr zu einem Kellerbrand in einem Haus an der Waldfeuchter Straße in Kirchhoven ausrücken. Nach Angaben von Feuerwehrsprecher Oliver Krings hatten die mit zwei Atemschutz-Trupps agierenden Feuerwehrleute den Brand schnell unter Kontrolle.

cnnsMehe nwduer tcnhi tlvrzeet. Zdume teretent dei säetEfiknrzta neien Hndu usa dme suHa. Nhca esiennnvti nsataehgLuümfmßnn sti sad uasH rediwe nbaewohbr. sWbaleh asd Fruee rhgebcunsoea w,ar drwi tual sgiKnr ochn etirtm.lte Im saEitnz rewna rde Zgu 5 erd eheruwrFe kKnr(,ae emp,eKn cnv,oiKr)heh erd öLscgzhu tatmidtSte ndu dei somtifnnaoIr- und eknthKomoasmini.uintie