1. Lokales
  2. Heinsberg

Arbeiten am Ziegelweiher: Kahlschlag soll Abrutschen der Böschung verhindern

Arbeiten am Ziegelweiher : Kahlschlag soll Abrutschen der Böschung verhindern

Sollte der Hang an der Krefelder Straße tatsächlich einmal abrutschen, dann könnte er den Rad- und Gehweg mit sich reißen. Um das zu verhindern, mussten Arbeiter Bäume und Büsche beiseiteschaffen.

rrtDae hkla war ide ugöBscnh eds hilZireewseeg an erd Keledfrre Setaßr – smeealh leenrErkez hatsdhcurfOrrt sdneerusatBß 57 – naegl hnitc mre:h ibAterre dsin uleitdch tcaisrhb muBäne dnu ränhSuectr uz beeLi ecgkt.ür

dGnur rfü dei reibnteA tsi nei eodredhsn nctsuAbehr rde gnBcösuh masmtit dse dleeinngdneobnee -dRa dnu Gswgehe wesoi edr ßrStae. nnDe Wtr,ete ndWi dun esaWclnlelgh esoiw eid emlhesa gßroen, wrgesngäaceshnhec eBmäu ma agnH hnteat frü Intibtasltä tgsgor,e gneeg dei deigrndn seawt gnate erendw smseut.

tdatS lzenEkre nud bSwnhrladcmvae akenm lhedsba inthc mi,uhn ied shcBuögn hu nb.nzIrsciae edn hscnnäet ontnaeM idrw der weSrcnaamhdvbl ni bmingmtAus tim emd biamtuTeaf udn med crtGähmfanlüne dne cghnsfBusßuö mti Sninete nruterefü,ttn mu ien etwrisee unhsetcR eds neasHg zu vmenirdee nud end Hgna rtewie zu iib.aiernslest

hacN dnu ncah sllo asd maegest efrU esd eseeleZirwigh enratis ewrdne.