1. Lokales
  2. Heinsberg

Unfall in Beeckerheide: Junger Motorradfahrer von Auto erfasst und schwer verletzt

Unfall in Beeckerheide : Junger Motorradfahrer von Auto erfasst und schwer verletzt

Schon wieder hat sich im Kreis Heinsberg ein Motorradunfall ereignet. Ein 17-Jähriger wurde am Dienstag auf seinem Zweirad von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Der junge Mann befuhr gegen 9.50 Uhr die Beecker Straße im Wegberger Ortsteil Beeckerheide. Eine 33-jährige Fahrerin eines Autos fuhr zur gleichen Zeit von einer Grundstückseinfahrt in die Straße ein.

Der Motorradfahrer versuchte noch zu bremsen und auszuweichen, konnte aber eine Kollision nicht mehr verhindern. Durch den Zusammenstoß kam er zu Fall und wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Motorrad touchierte zudem einen am Fahrbahnrand geparkten Transporter, der hierdurch leicht beschädigt wurde.

Das Verkehrskommissariat Heinsberg bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder denen im Vorfeld das schwarze Motorrad aufgefallen ist, sich zu melden unter 02452/9200. Es ist auch möglich, einen Hinweis unter https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis zu geben.

(red/pol)