1. Lokales
  2. Heinsberg

Polizei sucht Zeugen: Junge Frau bei Burg Wegberg belästigt

Polizei sucht Zeugen : Junge Frau bei Burg Wegberg belästigt

Eine junge Frau aus Erkelenz ist am Dienstag am Schwalmauenpark sexuell belästigt worden. Ein unbekannter Mann hatte sich ihr von hinten genähert, ihr auf die Schulter getippt und anschließend vor ihr onaniert. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Die junge Frau war gegen 17 Uhr von der Burg Wegberg aus auf dem Weg in Richtung Busbahnhof. Im Bereich des Sees ging sie an einem unbekannten Mann vorbei. Dieser rief ihr etwas hinterher und folgte ihr. Dann tippte er ihr auf die Schulter, woraufhin die junge Frau sich umdrehte. Daraufhin bemerkte sie, dass der Mann sein Geschlechtsteil in der Hand hielt und onanierte.

Der Unbekannte entfernte sich zu Fuß in Richtung Burg Wegberg, als die Frau laut aufschrie. Er war etwa 19 bis 20 Jahre alt, 1,85 Meter groß, hatte eine normale Statur und einen dunklen Vollbart. Er war mit einer khakifarbenen Bomberjacke, einer grauen Jogginghose sowie einer schwarzen Mütze bekleidet.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich unter 02452/9200 beim Kriminalkommissariat 1 zu melden.