A46 zeitweise gesperrt: Junge Fahrerin überschlägt sich mit Wagen

A46 zeitweise gesperrt : Junge Fahrerin überschlägt sich mit Wagen

Glück im Unglück hatte am frühen Mittwochabend eine 26 Jahre alte Autofahrerin, als sie sich mit ihrem Wagen auf der Autobahn 46 zwischen Dremmen und Heinsberg überschlagen hat – sie erlitt nur leichte Verletzungen.

Wie ein Pressesprecher der Düsseldorfer Autobahnpolizei auf Nachfrage mitteilte, verlor die Mönchengladbacherin gegen 18.26 Uhr aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte links gegen die Mittelleitplanke. Anschließend schleuderte ihr Wagen nach rechts gegen die Böschung, überschlug sich und kam auf der Seite liegend auf der Fahrbahn zum Stehen.

Die junge Frau habe sich selbst aus dem völlig zerstörten Auto befreien können. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 4000 Euro. Für die Dauer der Bergungsmaßnahmen und Unfallaufnahme musste die Autobahn zeitweise in Fahrtrichtung Heinsberg komplett gesperrt werden. In der Folge staute sich der Verkehr auf mehren Kilometern.

(red )